Schreitbagger mit Baumschere

Forstmulcher und Baumschere

Der Forstmulcher als Baggeranbau mulcht sowohl Gras, Gestrüpp, Gehölze und Baumstümpfe bis 20 cm Durchmesser.

Die Baumschere als Baggeranbau wird zur effizienten Flächenrodung von Gehölzen an Verkehrswegen, Uferbereichen von Flüssen, Teichen und Sümpfen sowie an Böschungen und Hängen verwendet. Durch das spezielle Greif-, Schnitt- und Bündelsystem erfolgt die Rodung zeit- und kostensparend. Ein weiterer Vorteil ergibt sich durch den Aufbau auf den Schreitbagger, da somit auch schwer zu erreichende Stellen kostengünstig bearbeitet werden können.

Flächenrodung mit Mulcher
Flächenrodung mit Mulcher
Beseitigung von Sträuchern
Beseitigung von Sträuchern
Böschung mulchen mit Schreitbagger 4x4
Böschung mulchen mit Schreitbagger 4x4
effiziente Rodung mit Mulcher
effiziente Rodung mit Mulcher
Forstmulcher
Forstmulcher
Schreitbagger nach Mulcheinsatz
Schreitbagger nach Mulcheinsatz
Schreitbaggeranbau Baumschere
Schreitbagger mit Baumschere
M545 mit Baumschere
Schreitbagger mit Baumschere
M545 mit Baumschere, entfernt Gehölze bis 25 cm Durchmesser
Schreitbagger mit Baumschere
Mulcher als Schreitbaggeranbau
Mulcher als Schreitbaggeranbau
Mulcheinsatz
Mulcheinsatz
Menzi Muck mit Mulcher
Menzi Muck mit Mulcher

Stockfräse und Asphaltfräse

Die Stockfräse als Baggeranbau entfernt Baumstöcke und -stümpfe egal welchen Durchmessers bis 10 cm unter Humus auch an schwer zugängigen Stellen im Kommunal- bzw. Privatbereich.

Mit der Asphaltfräse als Baggeranbau können harte Oberflächen wie Beton, Asphalt bzw. Estrich bis zu einer Breite von 60 cm sauber abgearbeitet werden, unabhängig von Neigung bzw. Bodenprofil der abzutragenden Fläche.